Frontanbau

Dreipunktaufnahme

gezogene Variante

TOPPER

MULCHER

gezogene Variante

 

Vertrieb durch KRENGEL Landtechnik GmbH

Beschreibung

 

Die gezogenen Wiesenmulcher von MAJOR  werden vollständig von Zahnradgetrieben angetrieben. Die Umstellung von Transportin Arbeitsstellung erfolgt bequem hydraulisch vom Fahrersitz aus. Die Rotoren sind so montiert, dass eine Überlappung von 75 mm entsteht. Da sich die Rotoren gegenläufig drehen, verteilt sich das Gras gleichmäßig. Befindet sich die Maschine in Arbeitsstellung, kann kein Gras niedergedrückt werden, so dass auch dies zu einem sauberen Mähbild beiträgt. Weiterhin schützen Teller unter den Rotoren die Grasnarbe. Die Mähhöhe wird mittels der Gleitkufen eingestellt, der Aushub der Zylinder ist begrenzt. Beim vollständigen Senken der Hubzylinder wird die gewünschte Mähhöhe erreicht. Zum Komfort tragen nicht nur schnelle Funktionen und eine einfache Bedienbarkeit bei. Darüber hinaus wurde die Deichsel mit einer Federung ausgestattet, die Stösse absorbiert und für einen ruhigen Lauf der Maschine sorgt. Die Scherbolzensicherung an der Weitwinkelgelenkwelle sowie der front- und heckseitig montierte Gummischutz sorgen für einen hohen Sicherheitsstandard.

 

Merkmale

WIESENMULCHER ALS SEITENMÄHWERK

  • Gehäuse mit 10 mm Wandstärke
  • Kettenschirme
  • 3 schwere Federstahlmesser
  • Hohe Messergeschwindigkeit für sauberes Schneiden
  • Gelenkwelle mit Rutschkupplung

 

KRENGEL LANDTECHNIK GmbH & Co. KG

Rothländerweg 22 |  59846 Sundern-Stockum

Telefon: +49 29 33. 97 92-0

Montags bis Freitags:

8.00 Uhr – 18.00 Uhr

Samstags:

8.00 Uhr – 12.30 Uhr

Besuchen Sie auch

unsere Unternehmensseite:

krengel.de